Sie sind hier:
Deutsch
10:14 25.11.2017

Gönnen Sie sich den Luxus 1. Klasse!

 

Würden Sie nicht auch gerne mal den Luxus einer bevorzugten 1. Klasse genießen, sei es beim Auto, im Flugzeug, im Hotel, beim Arzt…? Warum sollten wir uns auch mit weniger begnügen, wenn wir mehr vom Leben haben könnten?

Dass jedoch die wirklich wichtigen Fragen des Lebens nicht durch Reichtum,  Besitz oder bevorzugte Behandlung zu beantworten sind, wissen die meisten Menschen. Trotzdem begnügen sich viele Menschen bei entscheidenden Lebensfragen mit sehr geringem Standard, der eigentlich kaum zufrieden stellt. Kaum jemand scheint hier Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit zu legen. Man begnügt sich mit second-hand-Meinungen und ist sich vielleicht nicht bewusst, dass man sich bei lebensentscheidenden Fragen auf ein Niveau 2. oder 3. Klasse eingelassen hat.

Auch und gerade in Sachen christlicher Glaube bedeutet das nicht selten, dass sich Menschen ihr Bild von Glaube und Christsein aus oberflächlichen Eindrücken oder gefärbten, subjektiven Meinungen zusammenstellen. Das Bild des Christentums ist nicht selten abgestanden und keineswegs ungefiltert – selbst durch unterschiedliche Insider-Meinungen. Es ist verzerrt, verdreht, abfällig, einseitig und oft auch sehr lückenhaft und falsch. Genau betrachtet ist damit der eigentliche Inhalt des christlichen Glaubens quasi diskriminiert. Aufgrund schlechter Beispiele und der subjektiven Einschätzung anderer wird er als zweit- oder drittklassig oder gar als völlig belanglos eingestuft.

Aber wäre es nicht wirklich erstrebenswert zu wissen, ob unser Leben eine einzigartige Bedeutung hat, was uns Hoffnung gibt, wenn wir unheilbar krank sind? Wäre es nicht schön, wenn wir wirklich zufrieden und realistisch glücklich werden können,

Aber ist uns unser Leben nicht wert, danach zu fragen und sich den „Luxus“ einer zuverlässigen, erprobten first-hand-Meinung zu gönnen, eine Information 1. Klasse?

Ein zentraler Punkt des christlichen Glaubens ist tiefe Lebenserfüllung und ein ewiges Leben.

Am ehesten erfährt ein Mensch dies, wenn er sich persönlich auf die Suche nach Gott und einem lebendigen Glauben macht.

Oft beginnt es mit dem Kontakt zu Christen, die dieses hoffnungsvolle Leben erfahren haben, denen man abspürt, dass Gott ein 1.-Klasse-Gott ist und jeden Menschen gleich intensiv liebt und eine großartige Hoffnung bereit hält.

Machen Sie einfach den Test, gönnen Sie sich den seltenen Luxus, Ihr eigenes Leben nicht länger auf oberflächlichen Meinungen aufzubauen. Suchen Sie den Kontakt zu lebendigen Christen!